Vita


Jörg Wanderer wurde 1973 als Jörg Dickmann im sauerländischen Olsberg geboren und wuchs in Nuttlar, Gemeinde Bestwig auf. Nach dem Abitur, welches er am August-Macke-Gymnasium in Meschede absolvierte, studierte er an der Fachhochschule Düsseldorf Sozialpädagogik.

2013 heiratete Jörg Dickmann und nahm den Namen Wanderer an. Nach einer fünfjährigen Übergangsphase, in dem er Jörg Dickmann als Künstlernamen beibehielt, veröffentlicht er seine fotografischen Arbeiten nunmehr unter dem Namen Jörg Wanderer.

---

In seinen Düsseldorfer Jahren geprägt durch die Düsseldorfer Photoschule und fasziniert von der Digitalen Revolution, welche sich im ausgehenden 20. Jahrhundert auch in der fotografischen Arbeit mehr und mehr durchsetzte und die klassische analoge Fotografie verdrängte, entdeckte Jörg Wanderer inspirierende Möglichkeiten des modernen fotografischen Ausdrucks durch neue, bis dahin so nicht mögliche Aufnahmetechniken und die damit verbundenen gestalterischen Mittel der digitalen Postproduktion am Computer.

Zur gleichen Zeit erfuhr auch Düsseldorf einen strukturellen und architektonischen Wandel. Der ehemalige Industriehafen entwickelte sich zum Düsseldorfer Medienhafen mit dem 1999 fertiggestellten Neuen Zollhof des Architekten Frank O. Gehry. In Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Amt für Wirtschaftsförderung dokumentierte Jörg Wanderer diesen Strukturwandel fotografisch und entdeckte hier seine Leidenschaft für Architekturfotografie und urbane Szenerien.

Im Zuge der 2007 in Düsseldorf begonnenen Bauarbeiten für die Wehrhahn-Linie kleidete ein 26 Meter langes Rheinpanorama von Jörg Wanderer das aus Baucontainern bestehende Informationszentrum am Corneliusplatz fotografisch ein. Ebenso nutzte 2007 der Münchner Burda Verlag im Zuge der Bambi-Verleihung Wanderers Düsseldorfer Fotografien für die Gestaltung der Fest-Edition und der Räumlichkeiten.

Bereits nach seiner ersten Fotoreise in die Vereinigten Staaten entdeckte das französische Unternehmen YellowKorner Wanderers Aufnahmen, nahm ihn 2009 als Freelancer unter Vertrag und vertreibt seitdem in weltweit über 90 Galerien seine Werke. In den folgenden Jahren etablierte Jörg Wanderer durch viele Reisen nach Asien, Australien, die USA und durch Europa, sein fotografisches Schaffen als moderner Stadt- und Reisefotograf, der auf Stadtpanoramen, Straßenszenerien, Architektur, urbane Nachtaufnahmen und lange Belichtungszeiten seinen Fokus gelegt hat. Nach einer Israelreise 2016 und durch die Wahl Münchens und des Berchtesgadener und Salzburger Landes als neue Lebensmittelpunkte, entdeckt Jörg Wanderer neben dem urbanen Sujet verstärkt auch die Landschaftsfotografie für sich und versucht dieser individuellen Ausdruck zu verleihen.

Stilbildend für seine Arbeiten ist eine meist objektivierende fotografische Sichtweise aus einer gewissen Distanz, die sich von journalistischen oder rein dokumentarischen Praktiken deutlich unterscheidet. Jörg Wanderer verbindet Elemente der Neuen Sachlichkeit und des Piktorialismus mit den Mitteln der digitalen Fotografie und modernen Bildbearbeitung und entwickelt so seine individuelle Bildsprache.

---

Ausstellungen

  • 2014: International Finance Centre, Hong Kong
  • 2015: Westfield Bondi Junction, Sydney
  • 2016: Neve Tzedek, Tel Aviv
  • 2016: EmQuartier, Bangkok
  • 2016: Pacific Place, Jakarta
  • 2016: Fragrant Harbour Exhibition, Hong Kong
  • 2018: 798 Art District, Peking
  • 2019: Nuru Gallery, Puerto Portals (Mallorca)

---

Impressum

Pflichtangaben gemäß § 5 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG), sowie nach § 2 Abs. 1 DL-InfoV

Diese Website, sowie die Unternehmensseiten unter

werden betrieben von:

Jörg Wanderer Photography
Maistr. 20
80337 München
Germany

Tel. +49 170 6516511

mail@wanderer.photo
http://wanderer.photo


Inhaltlich verantwortlich nach § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV), sowie im Sinne des Presserechts: Jörg Wanderer, Maistr. 20, 80337 München / Germany
Fotos vorbehaltlich anderweitiger Kennzeichnung: © Jörg Wanderer
Sämtliche Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Eine Verwendung ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.


All photographs are subject to copyright and may not be reproduced by any means without written personal permission by Jörg Wanderer Photography.


Using Format